Vollmondapfelernte 2017:

in der Nacht
 vom 05. auf den
06.10.2017

Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen
Vollmond-über-den-Apfelbäum

Vollmond über den Apfelbäumen

Für Claus-Peter Münch und seine Familie steht fest, dass das magische Himmelslicht und besondere Zuwendung die Paradiesfrüchte mit Energie auflagen. Kann das sein?

Tina Land und Leute, Nr. 3, 2014


Vollmondäpfel - Das lunatische Erlebnis

Nur eine Nacht steht der Vollmond während der Erntezeit über den Apfelplantagen im Alten Land. In dieser Nacht pflücken Erntehelfer auf dem Bioobsthof Münch ganz besondere Äpfel.  ...

Mein Meer, Ausgabe 3, 2014

Vollmondäpfel,-Mein-Meer,-3
Image-for-Mopo-150

Apfelernte im Mondschein

Hokuspokus oder naturnahe Landwirtschaft? Kuriose Szenen auf dem Bio-Hof
Sie sehen aus wie ganz normale Äpfel. Aber schmecken sollen sie viel saftiger und süßer. Warum? Sie wurden bei Vollmond gepflückt. Einmal im Jahr ruft Biobauer Claus-Peter Münch (54) im Alten Land ...

Hamburger Morgenpost, Reportage der Woche, 24.10.2013


Apfelernte im Vollmondschein

Nächtliche Pflückaktion auf dem Bio-Obsthof Münch
Eine ganz besondere Nacht liegt hinter Bio-Obstbauer Claus-Peter Münch aus Hollern-Twielenfleth. Im Schein des Vollmonds hat er gemeinsam mit 32 rumänischen Erntehelfern von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang knapp 50 ...

Stader Kreiszeitung, Titel, 23.10.2013

Image-for-Wochenblatt-Titel

Bei Vollmond in die Plantage

Auf dem Bio-Obsthof Münch werden einmal im Jahr Mondäpfel geerntet - mit viel Liebe und Aufmerksamkeit
“Die spinnen doch die Bio-Bauern”, denkt sich wohl der ein oder andere angesichts der nächtlichen Apfelpflückaktion, die jetzt auf dem Bio-Obsthof Münch in Hollern-Twielenfleth von den Erntehelfern besonderen Einsatzt abverlangt.

Stader Kreiszeitung, Hintergrund, 23.10.2013

Mondmythen,-Freitzeit-Live,

7 Vollmondmythen

Frisch und knackig sind sie auf jeden Fall: Mondäpfel werden nachts bei Vollmond gepflückt. Grund: Messungen haben ergeben, dass der Saftdruck im Baumstamm in Vollmondnächten zunimmt. Darum sollten Mondäpfel besonders saftig und süß schmecken und länger frisch bleiben.

Freizeit Live, Nr. 5, Oktober 2013


Voller Erntebetrieb bei Vollmond

Die Nacht hängt tiefschwarz über der Obstbaumplantage in Hollern. Menschen stapfen durch die Obstbaumreihen. 50 Erntehelfer vom Bio-Obsthof Claus-Peter Münch sind unterwegs. Als der Mond wieder hinter den Wolken hervorkommt,
taucht zwischen wackelnden Blättern ein Gesicht auf…

Stader Tageblatt, 01.10.2012


Apfelernte im Mondschein

Einmal im Jahr macht sich der Apfelbauer Claus-Peter Münch zu einer ungewöhnlichen Zeit an die Arbeit. Dann, wenn seine Nachbarn längst gemütlich beim Abendessen sitzen, stapfen er und 50 Erntehelfer durch die Plantagen. Im Dunkeln pflücken sie die Äpfel von den Bäumen - nur der Vollmond und Stirnlampen sorgen für etwas Licht...

Stader Tageblatt, 14.10.2011


Mondapfelernte läuft bei Vollmondlicht wie am Schnürchen

Gestern passte im Alten Land alles: Die Sonne schickte noch ein paar Strahlen über den Horizont, ehe die Helfer vom Bio- Obsthof Münch dann in der nahen Apfelplantage verschwanden, um die diesjährigen „Mondäpfel“ zu pflücken...

Stader Tageblatt, 15.10.2008


Altländer ernten im Licht des Vollmonds
Mondäpfel werden erstmal zu Bio-Baby-Nahrung weiterverarbeitet

„Mondäpfel bleiben länger frisch. Sie sind besonders schmackhaft, süß und saftig“, sagt Obstbauer Claus-Peter Münch aus Hollern, Sprecher der Arbeitsgruppe. Der Altländer ist einer von acht Bio-Bauern aus Niedersachsen sowie Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, die sich an dieser Aktion beteiligen...

 Stader Tageblatt, 28.09.2007, Nr. 227, S.15

Logo_Bioland_rgb_2010_50 EU-Bio-Logo_2010_50

DE-ÖKO-006
Deutsche Landwirtschaft





Letztes Update: 10/2017

[Home] [Bio Obst Münch] [Der Bio-Obsthof] [Zertifikate] [Pressespiegel] [Links] [Anfahrt] [Impressum] [Mondapfel] [Der Bio-Mondapfel] [Pressespiegel] [Fotogalerie] [Impressum]